datenschutz

Datenschutz

Persönliche Daten

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist zunächst ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für die Nutzung der Academy-Lernplattform ILIAS muss sich ein Nutzer allerdings einmalig registrieren. Dies erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Die Erstellung eines Nutzerkontos wird nach dem Double opt-in Verfahren durchgeführt. Nachdem die persönlichen Daten im Registrierungsformular eingetragen worden sind und die Nutzervereinbarung samt Datenschutzhinweis und Nutzungsbedingungen akzeptiert worden ist, muss der Nutzer auf „Registrieren“ klicken. Anschließend wird eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die E-Mail-Adresse gesendet. Nach Klicken auf den Bestätigungslink ist das Konto aktiviert und die Plattform mitsamt dem Inhalt kann kostenfrei und unbegrenzt genutzt werden.

Auf der Plattform werden zweckgebunden personenbezogene Daten erhoben, im Rahmen der Kursdurchführung verarbeitet und für die Erstellung eines Zertifikates genutzt.
Bei der Nutzung der Plattform werden vom System personenbezogene Daten gespeichert. Die Daten befinden sich im System und werden vom Administrator und von KROHNE verwaltet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, der Nutzer registriert sich für einen Kurs, der gemeinschaftlich mit Kooperationspartnern entstanden ist (Beispiel: Kurs „Funktionale Sicherheit (SIL)“). Dann können Daten, u.a. zur besseren Zuordnung und Bearbeitung von Anfragen, ausschließlich an die Kooperationspartner weitergegeben werden.

Dies betrifft auch Informationsanfragen bezüglich des Kursinhalts. In diesem Fall können personenbezogene Daten sowie der Kursstatus eines Teilnehmers zur Klärung innerhalb der KROHNE-Organisation übermittelt werden. KROHNE behält sich weiterhin vor, registrierte Teilnehmer zum Erfahrungsaustausch sowie für zusätzliche Informationen zu absolvierten Kursen zu kontaktieren.

Die persönlichen Daten sind im System gespeichert, bis der Nutzer sich dazu entscheidet, das Nutzerkonto zu löschen. Dies kann wie folgt geschehen:

  • Entweder löscht der Nutzer sein Konto direkt auf der Lernplattform in den persönlichen Einstellungen, oder
  • der Nutzer sendet eine E-Mail an academy-online@krohne.com mit der Bitte um Löschung des Kontos.

Weiterhin wird eine automatisierte Löschung des Kontos vorgenommen, sobald der Nutzer zwei Jahre lang nicht mehr auf der Plattform eingeloggt war. Bevor die Löschung allerdings vorgenommen wird, wird der Nutzer zwei Mal über die bevorstehende Löschung informiert: zum ersten Mal vier Wochen vor der eingeplanten Löschung, zum zweiten Mal an dem Tag, an dem die Löschung vom System vorgenommen wird. Der Nutzer wird darüber informiert, dass alle Daten inklusive aller erlangten Lernstände und Zertifikate unwiderruflich gelöscht werden. Loggt der Nutzer sich daraufhin wieder auf der Plattform ein, findet der Löschungsprozess nicht mehr statt.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Nutzeranalyse der Webseite mit Matomo

Diese Website benutzt Matomo eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die verwendeten  „Sitzungs-Cookies“ sind Textdateien, die nur temporär auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden sie wieder gelöscht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebotes werden auf einem Server in Düsseldorf, Deutschland, gespeichert. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen der Identifikation und Verbesserung relevanter Inhalte unseres Internetangebotes.

Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

etracker

KROHNE verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Werbe- und Conversion Cookies

Werbe- und Conversion cookies werden dafür eingesetzt, Werbung –auch auf anderen Websites außerhalb unseres Angebots- für Sie relevanter und auf Ihre Interessen basierend zu gestalten. Dadurch wird u.a. auch verhindert, dass Ihnen dieselben Werbeanzeigen ständig wieder angezeigt werden. Mit diesen Cookies können wir auch auf Basis anonymisierter und pseudonymer Nutzungsprofile die Effektivität unserer Werbekampagnen messen und nachvollziehen, wie Nutzer mit unseren Werbemitteln interagieren bzw. welche Aktionen die Nutzer nach der Interaktion mit dem jeweiligen Werbemittel ausgeführt haben (sog. „Conversion“):

  • Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.
  • Google AdWords Conversion Tracking: Im Rahmen der Nutzung des Google AdWords-Dienstes nutzen wird das sog. Conversion Tracking. Eine „Conversion“ ist eine bestimmte Aktion des Nutzers (z.B. die Bestellung eines Newsletters, Registrierung auf der Website), z.B. wenn Sie auf eine von uns geschaltete Anzeige (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks) klicken. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Sie können interessenbezogene Anzeigen auf Google sowie interessenbezogene Google Anzeigen im Web (innerhalb des Google Displaynetzwerks) in Ihrem Browser deaktivieren, in dem Sie unter google.de/settings/ads die Schaltfläche „Aus“ aktivieren oder die Deaktivierung unter http://www.aboutads.info/choices/ vornehmen. Weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten und dem Datenschutz bei Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. und unter http://www.google.com/privacy/ads/. Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
  • LinkedIn Conversion Tracking: Auf unserer Website setzen wir die Analyse- und Conversion Tracking-Technologie der Plattform LinkedIn ein. Mit der vorgenannten Technologie von LinkedIn kann Ihnen relevantere, auf Ihren Interessen basierende Werbung angezeigt werden. Ferner erhalten wir von LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber wie Sie mit unserer Website interagieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig. Sie können der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen (“Opt-Out“); klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“ (für LinkedIn Mitglieder) oder „Ablehnen“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und nur zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Artikel ist auch in Français, русский, English und 中文 verfügbar.