KROHNE Academy online – Datenschutz
datenschutz

Datenschutz

Persönliche Daten

Für die Nutzung der Academy-Plattform ILIAS muss sich ein Teilnehmer einmalig registrieren. Hierbei werden zweckgebunden personenbezogene Daten erhoben, im Rahmen der Kursdurchführung verarbeitet und für die Erstellung eines Zertifikates genutzt.
Bei der Nutzung der Plattform werden vom System personenbezogene Daten gespeichert. Die Daten befinden sich im System und werden vom Administrator und von KROHNE verwaltet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, der Nutzer registriert sich für einen Kurs, der gemeinschaftlich mit Kooperationspartnern entstanden ist (Beispiel: Kurs „Funktionale Sicherheit (SIL)“). Dann können Daten, u.a. zur besseren Zuordnung und Bearbeitung von Anfragen, ausschließlich an die Kooperationspartner weitergegeben werden.

Nutzeranalyse der Webseite mit Piwik

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die verwendeten  „Sitzungs-Cookies“ sind Textdateien, die nur temporär auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden sie wieder gelöscht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebotes werden auf einem Server in Düsseldorf, Deutschland, gespeichert. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen der Identifikation und Verbesserung relevanter Inhalte unseres Internetangebotes.

Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und nur zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Aumago

Wir arbeiten mit der Aumago GmbH, einem Anbieter für Web-Analyse und Zielgruppen-Marketing zusammen. Aumago verwendet sogenannte Cookies, eine Textdatei, die im Browser des Computers gespeichert wird und anonyme Nutzungsdaten erhebt/enthält. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Angaben erfasst. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert abgespeichert und nicht mit den Cookies zusammengeführt. Bei den Cookies handelt es sich entweder um Aumago Cookies oder Cookies von Dienstleistern, derer sich Aumago bedient, wie z.B. krux digital Inc., Google Inc. etc. Der Nutzer kann die Cookies jederzeit direkt in seinem Browser löschen. Aumago verwendet diese Daten, um die Nutzung der Website durch die Besucher auszuwerten und zum  Zwecke nutzungsbasierter Online-Werbung (OBA).

Der Artikel ist auch in Français, русский, English und 中文 verfügbar.